logo AGK
logo Artur Mazur

Vertragswesen


Wie allgemein bekannt, Vorbeugen ist besser als Heilen, deshalb zur Minimierung von Risiken im Zusammenhang mit der Einziehung von Forderungen bei Kontrahenten erbringt die Kanzlei Leistungen im Bereich Vertragsprüfung, -verhandlung und -abschluss im Namen und für den Kunden.

 

Trotz allen Anscheins ist die Erstellung eines guten Vertrags nichts so einfach. Mit dem Herunterladen eines Vertragsmusters aus dem Internet (wie noch viele Unternehmer, geschweige von den Verbrauchern, glauben) sind alle Rechte noch längst nicht gesichert. Wie banal es auch klingen mag (und wir wissen, dass Klischees die Realität am besten beschreiben), ist jedes Rechtsverhältnis anders und auf der anderen Seite gibt es immer einen unbekannten Faktor (in der Form des Vertragspartners) und einen immer anderen Vertragsgegenstand.
Die ersten Schwierigkeiten gibt es schon bei der Erstellung des Vertrags (bei der Aufnahme aller notwendigen Bestimmungen für jeweiliges Rechtsverhältnis und bei der Festsetzung angemessener Sicherheiten). Danach folgen der Vertragsabschluss (inkl. Verhandlungen über Vertragsbedingungen mit der anderen Partei), die Vertragsausführung (Verstehen und Beachten der bereits festgelegten Bestimmungen) und Vertragsauflösung (Auswahl des richtigen und verlustarmen Weges, falls Verluste nicht auszuschließen sind, sowie öfters auch die Geltendmachung von vertraglichen Forderungen vor Gerichten (z.B. Entschädigungen, Konventionalstrafen usw.).

Der Abschluss eines Vertrages ist längst keine Garantie der Zahlungsfähigkeit eines Vertragspartners. Erst eine adäquate Formulierung vertraglicher Bestimmungen erhöht die Chancen auf eine effektive Einziehung oder Erstattung der Forderungen ohne Einsatz von Kräften und Mitteln in die Rechtsstreitigkeiten oder Vollstreckungsverfahren.

Daher bieten wir unseren Kunden:

  • Erstellung von Vertragsentwürfen, einschließlich Vertragsmuster (z.B. Geschäftspolitik von Online-Shops, Vergabeordnungen außerhalb des Gesetzes Öffentliches Vergaberecht, Allgemeine Geschäftsbedingungen bei Kauf- und Leistungsgeschäften, usw.) und allen Arten von nicht standardmäßigen Verträgen;
  • Begutachtung der den Kunden vorgelegten Verträge hinsichtlich der Kundeninteressen und Rechtskonformität sowie Angemessenheit der angewandten Rechtsmittel;
  • Vertragsverhandlungen für die Kunden;
  • Risikoanalysen aus den Verträgen und Bestimmung von Sicherheiten;
  • Prozessvertretung bei vertraglichen Streitigkeiten.

 

Sie können sich auf uns verlassen.

Vertragswesen


Wie allgemein bekannt, Vorbeugen ist besser als Heilen, deshalb zur Minimierung von Risiken im Zusammenhang mit der Einziehung von Forderungen bei Kontrahenten erbringt die Kanzlei Leistungen im Bereich Vertragsprüfung, -verhandlung und -abschluss im Namen und für den Kunden.

 

Trotz allen Anscheins ist die Erstellung eines guten Vertrags nichts so einfach. Mit dem Herunterladen eines Vertragsmusters aus dem Internet (wie noch viele Unternehmer, geschweige von den Verbrauchern, glauben) sind alle Rechte noch längst nicht gesichert. Wie banal es auch klingen mag (und wir wissen, dass Klischees die Realität am besten beschreiben), ist jedes Rechtsverhältnis anders und auf der anderen Seite gibt es immer einen unbekannten Faktor (in der Form des Vertragspartners) und einen immer anderen Vertragsgegenstand.
Die ersten Schwierigkeiten gibt es schon bei der Erstellung des Vertrags (bei der Aufnahme aller notwendigen Bestimmungen für jeweiliges Rechtsverhältnis und bei der Festsetzung angemessener Sicherheiten). Danach folgen der Vertragsabschluss (inkl. Verhandlungen über Vertragsbedingungen mit der anderen Partei), die Vertragsausführung (Verstehen und Beachten der bereits festgelegten Bestimmungen) und Vertragsauflösung (Auswahl des richtigen und verlustarmen Weges, falls Verluste nicht auszuschließen sind, sowie öfters auch die Geltendmachung von vertraglichen Forderungen vor Gerichten (z.B. Entschädigungen, Konventionalstrafen usw.).

Der Abschluss eines Vertrages ist längst keine Garantie der Zahlungsfähigkeit eines Vertragspartners. Erst eine adäquate Formulierung vertraglicher Bestimmungen erhöht die Chancen auf eine effektive Einziehung oder Erstattung der Forderungen ohne Einsatz von Kräften und Mitteln in die Rechtsstreitigkeiten oder Vollstreckungsverfahren.

Daher bieten wir unseren Kunden:

  • Erstellung von Vertragsentwürfen, einschließlich Vertragsmuster (z.B. Geschäftspolitik von Online-Shops, Vergabeordnungen außerhalb des Gesetzes Öffentliches Vergaberecht, Allgemeine Geschäftsbedingungen bei Kauf- und Leistungsgeschäften, usw.) und allen Arten von nicht standardmäßigen Verträgen;
  • Begutachtung der den Kunden vorgelegten Verträge hinsichtlich der Kundeninteressen und Rechtskonformität sowie Angemessenheit der angewandten Rechtsmittel;
  • Vertragsverhandlungen für die Kunden;
  • Risikoanalysen aus den Verträgen und Bestimmung von Sicherheiten;
  • Prozessvertretung bei vertraglichen Streitigkeiten.

 

Sie können sich auf uns verlassen.